Kabel für die Medizintechnik

Kabel für die Medizintechnik

Moderne bildgebende Verfahren, Lasertechnik und eine digitale Datenverarbeitung – in der Medizin kommt es in immer kürzerer Zeit zu neuen technologischen Fortschritten. Die Ziele sind dabei immer die gleichen: Bessere Behandlungsmethoden, mehr Komfort und Sicherheit sowie ein stabiles oder sogar sinkendes Preisniveau für Behandlungen. In diesem Zusammenhang kommt hochspezialisierten Kabeln für die Medizintechnik eine entscheidende Rolle zu. Hierbei stehen vor allem besonders kleine, raumsparende Kabel und Kabelsysteme im Fokus.

Kabel für die Medizintechnik – Miniaturisierung bis AWG 56

Mit der Endoskopie können bildgebende Untersuchungsverfahren durchgeführt werden. Diese Methode wird zur Diagnose, aber auch bei Operationen eingesetzt, um den Operateur zu unterstützen. Hierbei müssen die Kabel für die Medizintechnik nicht nur zuverlässig funktionieren und eine gute Datenübertragung gewährleisten, sie müssen auch immer kleiner werden, um möglichst geringinvasive Eingriffe in den menschlichen Körper zu ermöglichen. Dank unserer hohen Fertigungstiefe und unserem langjährigen Know-how entwickeln und produzieren wir Miniaturkabel bis AWG 56 (Leiterdurchmesser 0,0124 mm) in unserer modernen Miniaturkabelfertigung.

Kabel für die Medizintechnik – Hochmoderne Produktion und innovative Materialien

Um die Anforderungen der modernen Medizin zu erfüllen, müssen Kabel für die Medizintechnik eine ganze Reihe spezieller Eigenschaften aufweisen. Diese betreffen hierbei nicht nur ein raumsparendes Design, sondern auch Aspekte wie hygienische Eigenschaften und natürlich die allgemeine Sicherheit bei der Anwendung. Um diese hohen Anforderungen zu erfüllen, setzen wir sowohl innovative Produktionsmethoden als auch neueste Materialien ein. Hierdurch erfüllen wir wichtige Vorgaben wie beispielsweise optimale EMV-Eigenschaften trotz Miniaturisierung. Dies erreichen wir durch spezifische Abschirmungen, die keine Beeinträchtigung der gewünschten Flexibilität nach sich ziehen.

Kabel für die Medizintechnik – Ganz nach Ihren Vorgaben

Gerade für besondere medizinische Disziplinen kommen häufig moderne Geräte mit speziellen Parametern zum Einsatz. Ebenso können größere medizinische Einrichtungen individuelle Anforderungen an die Datenübertragung haben. Die Gründe, warum für Sie keine Standardlösung in Frage kommt, sind vielfältig. Deswegen entwickeln wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden spezielle Kabel für die Medizintechnik, die Ihren Anforderungen entsprechen, egal ob Sie ein Medizinkabel als Miniaturkabel- oder Hybridkabel-Lösung benötigen.

Bitte lesen Sie unseren Fachartikel zum Thema.

Einsatzbereiche

  • SpO2-Messungen
  • EKG und EEG
  • Patienten-Monitoring
  • Endoskopie/Laparoskopie
  • Dentaltechnik
  • CCD-Kameras
  • Magnetresonanz- und Schockwellentherapie
  • Opthalmologie
  • Hörhilfen
  • Sonographie
  • Angiographie
  • Laser-Therapie
  • robotergestützte OP-Systeme

Vorteile für Sie

  • modernste Materialien im Einsatz
  • optimal auf die Anwendung zugeschnitten
  • langlebig und prozesssicher
  • zeit- und kostensparend
  • kundenspezifische Mantelfarbe
  • spezifische Mantelbedruckung
  • auch als einbaufertiges System erhältlich
  • kleine Losgrößen möglich